Lot Nr. 298


Tabernakel-Aufsatzschrank, ursprünglich 18. Jahrhundert


spätere Umarbeitungen und Ergänzungen, dreiteiliger Nadelholzkorpus, Nuss furniert, linear in Feldform, mit Kirsche und Ahorn marketiert, Kommoden-Unterteil mit drei seitlich gerundeten durchgehenden Laden, Mittelteil mit je zwei durch eine schräge Schreibklappe fixierbare Laden, Aufsatz mit Zentraltüre, flankiert von je vier Laden, schräge Lisenentüren mit je vier integrierten Laden, Gelbmetallbeschlag, Schlösser, zwei Schlüssel, Höhe ca. 163 cm, Breite ca. 131 cm, Tiefe ca. 72 cm, in späterer Zeit innen vollständig mit Tapete ausstaffiert, beschädigt, Teile fehlen Ruf 3.000

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

18.04.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 5.000,- bis EUR 6.000,-
Rufpreis:
EUR 3.000,-

Tabernakel-Aufsatzschrank, ursprünglich 18. Jahrhundert


spätere Umarbeitungen und Ergänzungen, dreiteiliger Nadelholzkorpus, Nuss furniert, linear in Feldform, mit Kirsche und Ahorn marketiert, Kommoden-Unterteil mit drei seitlich gerundeten durchgehenden Laden, Mittelteil mit je zwei durch eine schräge Schreibklappe fixierbare Laden, Aufsatz mit Zentraltüre, flankiert von je vier Laden, schräge Lisenentüren mit je vier integrierten Laden, Gelbmetallbeschlag, Schlösser, zwei Schlüssel, Höhe ca. 163 cm, Breite ca. 131 cm, Tiefe ca. 72 cm, in späterer Zeit innen vollständig mit Tapete ausstaffiert, beschädigt, Teile fehlen Ruf 3.000

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Antiquitäten
Datum: 18.04.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.04. - 18.04.2019