Lot Nr. 304


Paar oberitalienische klassizistische Pfeilerkommoden, ursprünglich um 1800


mit späteren Umarbeitungen und Ergänzungen, vornehmlich Pappel- und Nadelholzkorpusse, Kirsch- und Nussholz massiv sowie Nuss furniert, linear mit gebrannter Ahorn marketiert, je drei Laden, Gelbmetallbeschlag, innen teils mit Papiertapete ausstaffiert, Höhe je ca. 80 cm, Breite je ca. 48 cm, Tiefe je ca. 35 cm, beschädigt Ruf 900

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

18.04.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 2.125,-
Schätzwert:
EUR 1.800,- bis EUR 2.600,-
Rufpreis:
EUR 900,-

Paar oberitalienische klassizistische Pfeilerkommoden, ursprünglich um 1800


mit späteren Umarbeitungen und Ergänzungen, vornehmlich Pappel- und Nadelholzkorpusse, Kirsch- und Nussholz massiv sowie Nuss furniert, linear mit gebrannter Ahorn marketiert, je drei Laden, Gelbmetallbeschlag, innen teils mit Papiertapete ausstaffiert, Höhe je ca. 80 cm, Breite je ca. 48 cm, Tiefe je ca. 35 cm, beschädigt Ruf 900

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Antiquitäten
Datum: 18.04.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.04. - 18.04.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.