Lot Nr. 308


Paar josefinische Betten, Alpenländisch um 1800


vornehmlich Nadel- und Kirschholz sowie Kirsch furniert, linear in Feldform mit Ahorn, Nuss und Zwetschke teils parkettartig marketiert, aufgesetzte geschnitzte Zierelemente in Form von stilisiertem Lorbeerblatt, Maschen, Vasen mit Mäander- und Rocaille-Ornamenten, bestehend aus je einem Kopfteil mit Aufsatz, dieser mit Jesusmonogramm und Jahreszahl 1802, je ein Fußteil, je zwei verlängerte Seitenteile mit vier aufsteckbaren Polsterhalterungen, Höhe je ca. 106/162 cm, Breite je ca. 106 cm, Innenlänge je ca. 185 cm, beschädigt Ruf 1.000

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

18.04.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 3.250,-
Schätzwert:
EUR 2.000,- bis EUR 3.000,-
Rufpreis:
EUR 1.000,-

Paar josefinische Betten, Alpenländisch um 1800


vornehmlich Nadel- und Kirschholz sowie Kirsch furniert, linear in Feldform mit Ahorn, Nuss und Zwetschke teils parkettartig marketiert, aufgesetzte geschnitzte Zierelemente in Form von stilisiertem Lorbeerblatt, Maschen, Vasen mit Mäander- und Rocaille-Ornamenten, bestehend aus je einem Kopfteil mit Aufsatz, dieser mit Jesusmonogramm und Jahreszahl 1802, je ein Fußteil, je zwei verlängerte Seitenteile mit vier aufsteckbaren Polsterhalterungen, Höhe je ca. 106/162 cm, Breite je ca. 106 cm, Innenlänge je ca. 185 cm, beschädigt Ruf 1.000

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Antiquitäten
Datum: 18.04.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.04. - 18.04.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.