Lot Nr. 309


Josefinische Sitzbank, Süddeutsch/Österreichisch, Ende 18. Jahrhundert


Holz, teilweise im Relief mit Lorbeerblatt beschnitzt, vergoldet, dunkel gefasst, freistehend, teils mit Rosshaar aufgearbeitet, Leinen-Grundbezug, Höhe ca. 88 cm, Breite ca. 150 cm, Tiefe ca. 76 cm, beschädigt Ruf 1.000

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

18.04.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 2.000,- bis EUR 3.000,-
Rufpreis:
EUR 1.000,-

Josefinische Sitzbank, Süddeutsch/Österreichisch, Ende 18. Jahrhundert


Holz, teilweise im Relief mit Lorbeerblatt beschnitzt, vergoldet, dunkel gefasst, freistehend, teils mit Rosshaar aufgearbeitet, Leinen-Grundbezug, Höhe ca. 88 cm, Breite ca. 150 cm, Tiefe ca. 76 cm, beschädigt Ruf 1.000

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Antiquitäten
Datum: 18.04.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.04. - 18.04.2019