Lot Nr. 335


Pinzgauer Sockeltruhe, Salzburg um 1770


Nadel- und Zirbenholz braun lasiert, feldförmig aufgegliederte Front mit teils geschnitzter Rahmenverzierung, polychrome Bukett- und Rocaillenbemalung, im Sockel Besitzermonogramm: M. G., datiert: 1770, Klappdeckel, siebenladige Inneneinrichtung mit verschließbarem Abteil, graviertes Zangenschloss und Eisenbänder, Schlüssel, Höhe ca. 93 cm, Breite ca. 146 cm, Tiefe ca. 69 cm, beschädigt Ruf 2.600

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

18.04.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 9.375,-
Schätzwert:
EUR 5.000,- bis EUR 6.000,-
Rufpreis:
EUR 2.600,-

Pinzgauer Sockeltruhe, Salzburg um 1770


Nadel- und Zirbenholz braun lasiert, feldförmig aufgegliederte Front mit teils geschnitzter Rahmenverzierung, polychrome Bukett- und Rocaillenbemalung, im Sockel Besitzermonogramm: M. G., datiert: 1770, Klappdeckel, siebenladige Inneneinrichtung mit verschließbarem Abteil, graviertes Zangenschloss und Eisenbänder, Schlüssel, Höhe ca. 93 cm, Breite ca. 146 cm, Tiefe ca. 69 cm, beschädigt Ruf 2.600

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Antiquitäten
Datum: 18.04.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.04. - 18.04.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.