Lot Nr. 345


Zillertaler Bauernschrank, Tirol, 1. Hälfte 19. Jahrhundert


Zirbenholzkorpus, frontseitig grün grundiert, schräggestellte Lisenen, teilweise bandwerkartige Bemalung mit Blumengirlanden, Türe mit aufgesetzten Rahmenfeldern, in diesen jeweils ein Blumenbukett, im Sockelfries Besitzerinschrift: Maria Suxnerin, datiert: 1845, abnehmbarer vorspringender profilierter Kranz, originale Inneneinrichtung mit Fächern, Schloss, Schlüssel, Höhe ca. 185 cm, Breite ca. 125 cm, Tiefe ca. 68 cm, beschädigt Ruf 1.500

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

18.04.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 3.000,- bis EUR 4.000,-
Rufpreis:
EUR 1.500,-

Zillertaler Bauernschrank, Tirol, 1. Hälfte 19. Jahrhundert


Zirbenholzkorpus, frontseitig grün grundiert, schräggestellte Lisenen, teilweise bandwerkartige Bemalung mit Blumengirlanden, Türe mit aufgesetzten Rahmenfeldern, in diesen jeweils ein Blumenbukett, im Sockelfries Besitzerinschrift: Maria Suxnerin, datiert: 1845, abnehmbarer vorspringender profilierter Kranz, originale Inneneinrichtung mit Fächern, Schloss, Schlüssel, Höhe ca. 185 cm, Breite ca. 125 cm, Tiefe ca. 68 cm, beschädigt Ruf 1.500

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Antiquitäten
Datum: 18.04.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.04. - 18.04.2019