Lot Nr. 371


Biedermeier-Rahmenuhr, um 1830


Messingplatinenwerk mit Federaufzug und 4/4-Stundenschlag auf zwei Tonspiralen, Pendel mit Fadenaufhängung, Repetition auf Anfrage, Metallziffernring mit römischer Stundenskalierung, blattvergoldetes Rahmenfronton mit applizierter Reliefverzierung, verglaste Türe, Höhe ca. 51 cm, Breite ca. 43 cm, Tiefe ca. 13 cm, Werk, soweit überprüfbar, intakt, ohne Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerhaftigkeit, beschädigt Ruf 400

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

18.04.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 500,-
Schätzwert:
EUR 700,- bis EUR 900,-
Rufpreis:
EUR 400,-

Biedermeier-Rahmenuhr, um 1830


Messingplatinenwerk mit Federaufzug und 4/4-Stundenschlag auf zwei Tonspiralen, Pendel mit Fadenaufhängung, Repetition auf Anfrage, Metallziffernring mit römischer Stundenskalierung, blattvergoldetes Rahmenfronton mit applizierter Reliefverzierung, verglaste Türe, Höhe ca. 51 cm, Breite ca. 43 cm, Tiefe ca. 13 cm, Werk, soweit überprüfbar, intakt, ohne Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerhaftigkeit, beschädigt Ruf 400

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Antiquitäten
Datum: 18.04.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.04. - 18.04.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.