Lot Nr. 373


Französische Porticus-Pendule, Lesieur, 1. Drittel 19. Jahrhundert


rundes Messingplatinenwerk mit Halbstundenschlag über Schlossscheibe auf Glocke, Federaufzug, Pendel mit Fadenaufhängung, hintere Werkplatine bezeichnet: Lesieur, weiß emailliertes Zifferblatt, beschriftet: "Vacher Bouldes Italiens Nr. 11", Uhrmacher-Signet: Lesieur H. à Paris, römische Stundenskalierung, Minuterie, poliertes schwarzes Gehäuse mit feuervergoldeten Gelbmetallapplikationen, Höhe ca. 45 cm, Werk, soweit überprüfbar, intakt, ohne Gewähr für Funktion und Ganggenauigkeit, Zifferblatt mit feinen Haarrissen, Gehäuse mit kleinen Absplitterungen, beschädigt Ruf 800

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

18.04.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 1.500,- bis EUR 2.600,-
Rufpreis:
EUR 800,-

Französische Porticus-Pendule, Lesieur, 1. Drittel 19. Jahrhundert


rundes Messingplatinenwerk mit Halbstundenschlag über Schlossscheibe auf Glocke, Federaufzug, Pendel mit Fadenaufhängung, hintere Werkplatine bezeichnet: Lesieur, weiß emailliertes Zifferblatt, beschriftet: "Vacher Bouldes Italiens Nr. 11", Uhrmacher-Signet: Lesieur H. à Paris, römische Stundenskalierung, Minuterie, poliertes schwarzes Gehäuse mit feuervergoldeten Gelbmetallapplikationen, Höhe ca. 45 cm, Werk, soweit überprüfbar, intakt, ohne Gewähr für Funktion und Ganggenauigkeit, Zifferblatt mit feinen Haarrissen, Gehäuse mit kleinen Absplitterungen, beschädigt Ruf 800

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Antiquitäten
Datum: 18.04.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.04. - 18.04.2019