Lot Nr. 384


Statuette - Auferstehungschristus, Bartholomäus Steinle (Böbing um 1580-1628 Weilheim) zugeschrieben


Holz, vollplastisch freistehend geschnitzt, ungefasst, auf Wiesenterrainsockel, Höhe ca. 30,5 cm, vornehmlich am Sockel und im Fußbereich sowie an beiden Armen mit restauratorischen Ergänzungen, auf späterem Postament montiert Ruf 1.800

Gutachten von Dr. A. Miller aus Ottobrunn aus dem Jahr 2017 liegt im Original vor. Dort B. Steinle zugeschrieben.

Vgl.:
W. Zohner, Bartholomäus Steinle, Weißenhorn 1993, S. 373, Abb. 213.

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

18.04.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 3.600,- bis EUR 4.500,-
Rufpreis:
EUR 1.800,-

Statuette - Auferstehungschristus, Bartholomäus Steinle (Böbing um 1580-1628 Weilheim) zugeschrieben


Holz, vollplastisch freistehend geschnitzt, ungefasst, auf Wiesenterrainsockel, Höhe ca. 30,5 cm, vornehmlich am Sockel und im Fußbereich sowie an beiden Armen mit restauratorischen Ergänzungen, auf späterem Postament montiert Ruf 1.800

Gutachten von Dr. A. Miller aus Ottobrunn aus dem Jahr 2017 liegt im Original vor. Dort B. Steinle zugeschrieben.

Vgl.:
W. Zohner, Bartholomäus Steinle, Weißenhorn 1993, S. 373, Abb. 213.

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Antiquitäten
Datum: 18.04.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.04. - 18.04.2019