Lot Nr. 454


Beckenschlägerschüssel, im Renaissancestil, 19. Jahrhundert


Messing, getrieben und gepunzt, im Spiegel: Josua und Kaleb eine Riesentraube tragend (4 Mos. 13, 23f.), im Spiegel sowie in der Fahne erbsenförmig getriebenes Ornament mit gepunzter Bänderumrahmung, umgebördelter Rand, Durchmesser ca. 48 cm, beschädigt, Reparaturstellen, stark berieben Ruf 300

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

18.04.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 600,- bis EUR 800,-
Rufpreis:
EUR 300,-

Beckenschlägerschüssel, im Renaissancestil, 19. Jahrhundert


Messing, getrieben und gepunzt, im Spiegel: Josua und Kaleb eine Riesentraube tragend (4 Mos. 13, 23f.), im Spiegel sowie in der Fahne erbsenförmig getriebenes Ornament mit gepunzter Bänderumrahmung, umgebördelter Rand, Durchmesser ca. 48 cm, beschädigt, Reparaturstellen, stark berieben Ruf 300

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Antiquitäten
Datum: 18.04.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.04. - 18.04.2019