Lot Nr. 561


Vier Schnupftabakfläschchen, wohl Bayerischer Wald, 19./20. Jahrhundert


auch Schmalzlerglasl, Brasilflaschl oder Tabakbüchsl genannt, farbloses bzw. grünstichiges Glas, teils farbig unterfangen, mit fleckigen Einschlüssen bzw. teils gedrehten bunten Glasfäden, teils geschliffen, ein Stöpsel, Höhe von 9 bis 10,7 cm Ruf 200

Experte: Richard Krautgartner, Mag. Marion Noisternig Richard Krautgartner, Mag. Marion Noisternig
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

18.04.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 300,- bis EUR 400,-
Rufpreis:
EUR 200,-

Vier Schnupftabakfläschchen, wohl Bayerischer Wald, 19./20. Jahrhundert


auch Schmalzlerglasl, Brasilflaschl oder Tabakbüchsl genannt, farbloses bzw. grünstichiges Glas, teils farbig unterfangen, mit fleckigen Einschlüssen bzw. teils gedrehten bunten Glasfäden, teils geschliffen, ein Stöpsel, Höhe von 9 bis 10,7 cm Ruf 200

Experte: Richard Krautgartner, Mag. Marion Noisternig Richard Krautgartner, Mag. Marion Noisternig
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Antiquitäten
Datum: 18.04.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.04. - 18.04.2019