Lot Nr. 134


Alexei Harlamoff


(Dyachevka 1840–1925 Paris)
Italienisches Mädchen mit Tamburin, signiert Harlamoff, Feder in Schwarz auf Papier, 33,5 x 20,5 cm, Passep., gerahmt, (Sch)

Vergleiche:
Olga Sugrobova-Roth, Eckart Lingenauber, Alexei Harlamoff. Catalogue raisonné, Düsseldorf 2007, S. 200, Kat. Nr. 161.

Bei der vorliegenden Zeichnung handelt es sich um eine eigenhändige Wiederholung nach dem Gemälde von Alexei Harlamoff “Italienisches Mädchen mit Tamburin”, welches unter dem Titel “Rencontre inattendue” 1882 auf dem Salon in Paris ausgestellt war. Das Gemälde befindet sich im Radishev State Museum of Fine Art, Saratov.

Wir danken Dr. Olga Sugrobova-Roth für die wissenschaftliche Unterstützung.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at

29.04.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 2.000,- bis EUR 2.400,-

Alexei Harlamoff


(Dyachevka 1840–1925 Paris)
Italienisches Mädchen mit Tamburin, signiert Harlamoff, Feder in Schwarz auf Papier, 33,5 x 20,5 cm, Passep., gerahmt, (Sch)

Vergleiche:
Olga Sugrobova-Roth, Eckart Lingenauber, Alexei Harlamoff. Catalogue raisonné, Düsseldorf 2007, S. 200, Kat. Nr. 161.

Bei der vorliegenden Zeichnung handelt es sich um eine eigenhändige Wiederholung nach dem Gemälde von Alexei Harlamoff “Italienisches Mädchen mit Tamburin”, welches unter dem Titel “Rencontre inattendue” 1882 auf dem Salon in Paris ausgestellt war. Das Gemälde befindet sich im Radishev State Museum of Fine Art, Saratov.

Wir danken Dr. Olga Sugrobova-Roth für die wissenschaftliche Unterstützung.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts
Datum: 29.04.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 20.04. - 29.04.2019