Lot Nr. 480


Louis de Caullery Werkstatt


(Caullery vor 1555–1622 Antwerpen),
Palastinterieur mit vornehmer Gesellschaft,
Öl auf Holz, 58 x 91 cm, gerahmt

Provenienz:
Adelsbesitz, Süddeutschland

Eine eigenhändige Fassung dieser Komposition mit leicht abweichenden Maßen wurde am 12. Dezember 1995 bei Tajan, Paris, als Lot 66 versteigert. Die architektonischen Details erinnern an Werke von Hans Vredeman de Vries (Leeuwarden 1527–1609 Antwerpen).

Experte: Damian Brenninkmeyer Damian Brenninkmeyer
+43 1 515 60 403

damian.brenninkmeyer@dorotheum.at

30.04.2019 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 37.800,-
Schätzwert:
EUR 18.000,- bis EUR 22.000,-

Louis de Caullery Werkstatt


(Caullery vor 1555–1622 Antwerpen),
Palastinterieur mit vornehmer Gesellschaft,
Öl auf Holz, 58 x 91 cm, gerahmt

Provenienz:
Adelsbesitz, Süddeutschland

Eine eigenhändige Fassung dieser Komposition mit leicht abweichenden Maßen wurde am 12. Dezember 1995 bei Tajan, Paris, als Lot 66 versteigert. Die architektonischen Details erinnern an Werke von Hans Vredeman de Vries (Leeuwarden 1527–1609 Antwerpen).

Experte: Damian Brenninkmeyer Damian Brenninkmeyer
+43 1 515 60 403

damian.brenninkmeyer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 30.04.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 20.04. - 30.04.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.