Lot Nr. 603 -


Pieter Rysbraeck


(Antwerpen 1655–1729)
Landschaft mit Latona und den lykischen Bauern,
Öl auf Leinwand, 109 x 140 cm, gerahmt

Wir danken Giancarlo Sestieri, der die Zuschreibung des vorliegenden Gemäldes an Pieter Rysbraeck auf Basis einer hochaufgelösten Fotografie vorgeschlagen hat.

Pieter Rysbraeck malte klassische Landschaften, bei denen er sich an Bildfindungen Jean-François Millets oder Nicolas Poussins orientierte.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at

30.04.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 15.000,- bis EUR 20.000,-

Pieter Rysbraeck


(Antwerpen 1655–1729)
Landschaft mit Latona und den lykischen Bauern,
Öl auf Leinwand, 109 x 140 cm, gerahmt

Wir danken Giancarlo Sestieri, der die Zuschreibung des vorliegenden Gemäldes an Pieter Rysbraeck auf Basis einer hochaufgelösten Fotografie vorgeschlagen hat.

Pieter Rysbraeck malte klassische Landschaften, bei denen er sich an Bildfindungen Jean-François Millets oder Nicolas Poussins orientierte.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 30.04.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 20.04. - 30.04.2019