Lot Nr. 920


Salonkommode,


Frankreich Epoche Louis XV ca. 1760, umseitig geschweift gearbeiteter Eichenholzkorpus, palisanderfurniert, mit verschiedenen Edelhölzern floral und in Form von Blattranken marketiert, mattiert, frontseitig 2 Laden "sans traverse", profilierte Marmorplatte, ziselierte vergoldete Bronzebeschläge, am linken vorderen Stollen Schlagstempel R Dubois (Rene Dubois Meister ab 1755), ca. 85,5 x 98 x 51,5 cm, Altersund Gebrauchsspuren, kleine Furnierteile eingesetzt. (MIN)
Unterliegt dem Artenschutz (ASB)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

02.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 7.040,-
Schätzwert:
EUR 6.000,- bis EUR 10.000,-

Salonkommode,


Frankreich Epoche Louis XV ca. 1760, umseitig geschweift gearbeiteter Eichenholzkorpus, palisanderfurniert, mit verschiedenen Edelhölzern floral und in Form von Blattranken marketiert, mattiert, frontseitig 2 Laden "sans traverse", profilierte Marmorplatte, ziselierte vergoldete Bronzebeschläge, am linken vorderen Stollen Schlagstempel R Dubois (Rene Dubois Meister ab 1755), ca. 85,5 x 98 x 51,5 cm, Altersund Gebrauchsspuren, kleine Furnierteile eingesetzt. (MIN)
Unterliegt dem Artenschutz (ASB)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten und Möbel
Datum: 02.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 20.04. - 02.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.