Lot Nr. 953


Zwei Bronze-Amoretten,


Ende 19. Jh., naturalistisch ausgeführte Bronzegüsse in Form von Putti mit Bogen, schwarz patiniert und goldstaffiert - beide im Sockelbereich mit Gravurbezeichnung AUG. MOREAU, H. ca. 66 cm bzw. 55 cm, leichte Altersspuren. (DOC)

Vgl. Lit.: Pierre Kjellberg: Les bronzes du XIXe siecle, S. 532, Les editions de l'amateur, Paris 2005

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at

02.05.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 10.000,- bis EUR 15.000,-

Zwei Bronze-Amoretten,


Ende 19. Jh., naturalistisch ausgeführte Bronzegüsse in Form von Putti mit Bogen, schwarz patiniert und goldstaffiert - beide im Sockelbereich mit Gravurbezeichnung AUG. MOREAU, H. ca. 66 cm bzw. 55 cm, leichte Altersspuren. (DOC)

Vgl. Lit.: Pierre Kjellberg: Les bronzes du XIXe siecle, S. 532, Les editions de l'amateur, Paris 2005

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten und Möbel
Datum: 02.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 20.04. - 02.05.2019