Lot Nr. 966


Neorenaissance-Schrank,


rückseitig Stempel L. MALARD 9bis rue Maubeuge Paris, Ende 19. Jh., modifizierte Ausführung nach Vorbild der frz. Renaissance, Nuss- und Eichenholzsäulenkonstruktion mit Überbau-Charakter, profilierter Kranz mit 3 Türen, wovon die 2 äußeren mit auf konkaven Türen gemalten Porträtmedaillons ausgeführt sind (sign. Louis Doyen 1864-1943) und auf gedrechselten Säulen ruhen, mittig qualitätvoll ausgeführtes Relief der Diana, darunter folgendes Fries wird von geflügelten Knabenköpfen flankiert, 2-türiger Korpus auf Sphingen gestützt, ca. 245 x 210 x 74 cm, gepflegter Zustand. (DOC)

Hervorragende Arbeit!
L. Malard war ein im ausgehenden 19. Jh. aktiver Ebenist (Kunsttischler), dessen Möbelwerkstätte div. Möbel in verschiedenen Stilrichtungen herstellte.

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at

02.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 10.400,-
Schätzwert:
EUR 8.000,- bis EUR 10.000,-

Neorenaissance-Schrank,


rückseitig Stempel L. MALARD 9bis rue Maubeuge Paris, Ende 19. Jh., modifizierte Ausführung nach Vorbild der frz. Renaissance, Nuss- und Eichenholzsäulenkonstruktion mit Überbau-Charakter, profilierter Kranz mit 3 Türen, wovon die 2 äußeren mit auf konkaven Türen gemalten Porträtmedaillons ausgeführt sind (sign. Louis Doyen 1864-1943) und auf gedrechselten Säulen ruhen, mittig qualitätvoll ausgeführtes Relief der Diana, darunter folgendes Fries wird von geflügelten Knabenköpfen flankiert, 2-türiger Korpus auf Sphingen gestützt, ca. 245 x 210 x 74 cm, gepflegter Zustand. (DOC)

Hervorragende Arbeit!
L. Malard war ein im ausgehenden 19. Jh. aktiver Ebenist (Kunsttischler), dessen Möbelwerkstätte div. Möbel in verschiedenen Stilrichtungen herstellte.

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten und Möbel
Datum: 02.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 20.04. - 02.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.