Lot Nr. 1213


Französische Orientalismus Kaminuhr in persischem Stil


signiert "Geoffroy-Dechaume", Pariser Federzug Pendulenwerk, Gangdauer 1 Woche, Halbstundenschlag auf Glocke, Emailkartuschen mit persischen Ziffern, vierbeiniges geäztes vergoldetes und patiniertes Bronzegußgehäuse, Drachenbügel seitlich, faconnierter Marmor/Bronzesockel, 46 cm, Frankreich um 1850, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, 1 Pendel, 1 Schlüssel, (HP)
Adolphe-Victor Geoffroy (1816-1892) genannt Geoffroy-Dechaume war Schüler David d'Angers und arbeitete für den Skulpteur Pierre-Maximilien Delafontaine(1777-1860).

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at

02.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.280,-
Schätzwert:
EUR 2.000,- bis EUR 3.000,-

Französische Orientalismus Kaminuhr in persischem Stil


signiert "Geoffroy-Dechaume", Pariser Federzug Pendulenwerk, Gangdauer 1 Woche, Halbstundenschlag auf Glocke, Emailkartuschen mit persischen Ziffern, vierbeiniges geäztes vergoldetes und patiniertes Bronzegußgehäuse, Drachenbügel seitlich, faconnierter Marmor/Bronzesockel, 46 cm, Frankreich um 1850, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, 1 Pendel, 1 Schlüssel, (HP)
Adolphe-Victor Geoffroy (1816-1892) genannt Geoffroy-Dechaume war Schüler David d'Angers und arbeitete für den Skulpteur Pierre-Maximilien Delafontaine(1777-1860).

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten und Möbel
Datum: 02.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 20.04. - 02.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.