Lot Nr. 1349


Dejeuner für Kaffee,


Porzellan, 7 Stück: 1 Kaffeekanne mit Deckel Höhe 14 cm, 1 Milchkanne mit Deckel Höhe 12,5 cm, 1 Zuckerurne ohne Deckel Höhe 15,5 cm, 2 Tassen mit Untertassen Höhe 6 cm, Dm. 13,5 cm, 1 Henkel und Lippenansatz mit restaurierter Stelle, 2 Tassenränder mit kleinen Restaurierungen, Untertassen unterseitig mit Goldrändern, zylindrische Wandungen mit goldenen Innenrändern, außen feine goldene und dunkelbraune Ränder, glanzgold gemalter Halbblütenfries auf mattgoldenem Band, glanzgoldene Akanthusblätter mit Weinlaubranken und Spitzen auf weißem Fond, goldene Knäufe und 3 mattgoldene Sphingen Wien, kaiserliche Manufaktur, unterglasurblauer Bindenschild, Jahreszahl 1804 Ära Sorgenthal, goldene Dessinmalerei Anton Kothgasser zugeschrieben, der beste Dessinmaler der Manufaktur (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

02.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 3.840,-
Schätzwert:
EUR 2.200,- bis EUR 4.000,-

Dejeuner für Kaffee,


Porzellan, 7 Stück: 1 Kaffeekanne mit Deckel Höhe 14 cm, 1 Milchkanne mit Deckel Höhe 12,5 cm, 1 Zuckerurne ohne Deckel Höhe 15,5 cm, 2 Tassen mit Untertassen Höhe 6 cm, Dm. 13,5 cm, 1 Henkel und Lippenansatz mit restaurierter Stelle, 2 Tassenränder mit kleinen Restaurierungen, Untertassen unterseitig mit Goldrändern, zylindrische Wandungen mit goldenen Innenrändern, außen feine goldene und dunkelbraune Ränder, glanzgold gemalter Halbblütenfries auf mattgoldenem Band, glanzgoldene Akanthusblätter mit Weinlaubranken und Spitzen auf weißem Fond, goldene Knäufe und 3 mattgoldene Sphingen Wien, kaiserliche Manufaktur, unterglasurblauer Bindenschild, Jahreszahl 1804 Ära Sorgenthal, goldene Dessinmalerei Anton Kothgasser zugeschrieben, der beste Dessinmaler der Manufaktur (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten und Möbel
Datum: 02.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 20.04. - 02.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.