Lot Nr. 1446


Spiegel mit Porzellan- Rahmen,


geschweifter Porzellanrahmen mit gold, hellpurpur und helltürkis gehöhten Rocaillen, reichen plastischen bunten Blumenranken mit Schilfblatt Bekrönung sowie 2 Amoretten mit Rosen in den Händen, beide mit Körperschal bekleidet, als Abschluß kleiner Spiegel in Rocaille, Höhe 82 cm, Breite 64 cm, wenige Blätter und Blüten restauriert, 1 Arm mit restaurierter Stelle Meißen, 2. Hälfte 19. Jh. (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

02.05.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 10.000,- bis EUR 15.000,-

Spiegel mit Porzellan- Rahmen,


geschweifter Porzellanrahmen mit gold, hellpurpur und helltürkis gehöhten Rocaillen, reichen plastischen bunten Blumenranken mit Schilfblatt Bekrönung sowie 2 Amoretten mit Rosen in den Händen, beide mit Körperschal bekleidet, als Abschluß kleiner Spiegel in Rocaille, Höhe 82 cm, Breite 64 cm, wenige Blätter und Blüten restauriert, 1 Arm mit restaurierter Stelle Meißen, 2. Hälfte 19. Jh. (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten und Möbel
Datum: 02.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 20.04. - 02.05.2019