Lot Nr. 282


Biedermeier Portaluhr, Österreich um 1830


Achteckiges Messingplatinen Räderwerk mit Federaufzug, Viertelstundenschlag auf zwei Tonspiralen, Sonnenpendel mit Fadenaufhängung, weiß emailiertes Zifferblatt mit römischer Stundenanzeige und Minuterie, konvexe Glasabdeckung, architektonisch gegliedertes, birnholzfurniertes Holzgehäuse mit Alabaster Säulen, dreiseitig verspiegelter Rückwand, Tuschemalerei, geschnitzte, bronzierte Applikationsteile in Form von Fabelwesen und Adler, Höhe ca. 66 cm, Breite ca. 36 cm, beschädigt, Ergänzungen, Werk - soweit überprüfbar - intakt, keine Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, Schlüssel (SLS) Ruf 340

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

08.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 832,-
Schätzwert:
EUR 600,- bis EUR 900,-
Rufpreis:
EUR 340,-

Biedermeier Portaluhr, Österreich um 1830


Achteckiges Messingplatinen Räderwerk mit Federaufzug, Viertelstundenschlag auf zwei Tonspiralen, Sonnenpendel mit Fadenaufhängung, weiß emailiertes Zifferblatt mit römischer Stundenanzeige und Minuterie, konvexe Glasabdeckung, architektonisch gegliedertes, birnholzfurniertes Holzgehäuse mit Alabaster Säulen, dreiseitig verspiegelter Rückwand, Tuschemalerei, geschnitzte, bronzierte Applikationsteile in Form von Fabelwesen und Adler, Höhe ca. 66 cm, Breite ca. 36 cm, beschädigt, Ergänzungen, Werk - soweit überprüfbar - intakt, keine Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, Schlüssel (SLS) Ruf 340

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion II
Datum: 08.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 25.04. – 08.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.