Lot Nr. 327


Godendschale mit Deckel, Gmunden, 19. Jahrhundert


Fayence, ockerfarbener Scherben, Schale mit seitlichen Handhaben, Deckel mit drei Füßchen, weiße Zinnglasur, bunte Bemalung mit Scharffeuerfarben, Aussenwandung mit blauen Blumen, innenseitig Darstellung der Heiligen Walburga, bezeichnet, Höhe ca.10,5 cm, Durchmesser ca. 20,5 cm (SLS) Ruf 700

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

08.05.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 800,- bis EUR 1.000,-
Rufpreis:
EUR 700,-

Godendschale mit Deckel, Gmunden, 19. Jahrhundert


Fayence, ockerfarbener Scherben, Schale mit seitlichen Handhaben, Deckel mit drei Füßchen, weiße Zinnglasur, bunte Bemalung mit Scharffeuerfarben, Aussenwandung mit blauen Blumen, innenseitig Darstellung der Heiligen Walburga, bezeichnet, Höhe ca.10,5 cm, Durchmesser ca. 20,5 cm (SLS) Ruf 700

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion II
Datum: 08.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 25.04. – 08.05.2019