Lot Nr. 341


Bruno Zach


(Schytomyr, Ukraine 1891-1945 Wien) Matthias Sindelar - Der Schuss, signiert mit dem Pseudonym: SALAT, vollplastischer Bronzeguß, mehrfärbig patiniert, auf sechseckigem Steinsockel montiert, Gesamthöhe ca. 29 cm, Sockel mit kleinen geschartetet Stellen, ein Schrauben der Befestigung fehlt (SLS) Ruf 400

Matthias Sindelar (1903-1939) war ein erfolgreicher Österreichsicher Fußballspieler, Mittelstürmer und Kapitän des legendären "Wunderteams". Sein Markenzeichen war der Kniestrumpf, den er aufgrund einer Knieverletzung tragen musste. Seine größten Erfolge feierte Sindelar bei der Wiener Austria.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

08.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 512,-
Schätzwert:
EUR 800,- bis EUR 1.400,-
Rufpreis:
EUR 400,-

Bruno Zach


(Schytomyr, Ukraine 1891-1945 Wien) Matthias Sindelar - Der Schuss, signiert mit dem Pseudonym: SALAT, vollplastischer Bronzeguß, mehrfärbig patiniert, auf sechseckigem Steinsockel montiert, Gesamthöhe ca. 29 cm, Sockel mit kleinen geschartetet Stellen, ein Schrauben der Befestigung fehlt (SLS) Ruf 400

Matthias Sindelar (1903-1939) war ein erfolgreicher Österreichsicher Fußballspieler, Mittelstürmer und Kapitän des legendären "Wunderteams". Sein Markenzeichen war der Kniestrumpf, den er aufgrund einer Knieverletzung tragen musste. Seine größten Erfolge feierte Sindelar bei der Wiener Austria.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion II
Datum: 08.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 25.04. – 08.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.