Lot Nr. 360


Jules Moigniez


(Senlis 1835-1894 Saint-Martin-du-Tertre) Großer Adler mit ausgebreiteten Flügeln, am Sockel signiert: Jules Moigniez, vollplastischer Bronzehohlguß, mehrfärbig patiniert, achteckige, profilierte Plinthe, Terrainsockel mit Geäst, Höhe ca. 104 cm, Breite (Flügelspannweite) ca. 75 cm (SLS) Ruf 1.400

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

08.05.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 2.000,- bis EUR 3.400,-
Rufpreis:
EUR 1.400,-

Jules Moigniez


(Senlis 1835-1894 Saint-Martin-du-Tertre) Großer Adler mit ausgebreiteten Flügeln, am Sockel signiert: Jules Moigniez, vollplastischer Bronzehohlguß, mehrfärbig patiniert, achteckige, profilierte Plinthe, Terrainsockel mit Geäst, Höhe ca. 104 cm, Breite (Flügelspannweite) ca. 75 cm (SLS) Ruf 1.400

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion II
Datum: 08.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 25.04. – 08.05.2019