Lot Nr. 467


Statuette mit aufsteigendem geflügeltem Pferd - Pegasus


Hirschhorn vollplastisch und rundansichtig geschnitten, auf profiliertem Alabastersockel mit Messingmontierung montiert, Gesamthöhe ca. 25 cm, Sockel bestoßen (SLS) Ruf 260

Das geflügelte Pferd Pegasus war in der griechischen Mythologie das Kind des Meeresgottes Poseidon und der Gorgone Medusa. Pegasus gilt als Beschützer der Dichtkunst.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

08.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 410,-
Schätzwert:
EUR 500,- bis EUR 700,-
Rufpreis:
EUR 260,-

Statuette mit aufsteigendem geflügeltem Pferd - Pegasus


Hirschhorn vollplastisch und rundansichtig geschnitten, auf profiliertem Alabastersockel mit Messingmontierung montiert, Gesamthöhe ca. 25 cm, Sockel bestoßen (SLS) Ruf 260

Das geflügelte Pferd Pegasus war in der griechischen Mythologie das Kind des Meeresgottes Poseidon und der Gorgone Medusa. Pegasus gilt als Beschützer der Dichtkunst.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion II
Datum: 08.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 25.04. – 08.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.