Lot Nr. 490


Perkussionspistole, wohl Belgien, Mitte 19. Jahrhundert


Vorderlader, 24,5 cm langer geriffelter Achtkantlauf, brüniert, Kaliber ca. 12 mm, halbe Schäfte aus Ebenholz ornamental beschnitzt, Eisenbeschläge wie Schlossplatte, Hahn, Bügel etc. reich graviert in Form von Weinlaub und Rankenwerk, Gesamtlänge ca. 40 cm, guter Zustand (SLS) Ruf 700

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

08.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.664,-
Schätzwert:
EUR 1.400,- bis EUR 1.800,-
Rufpreis:
EUR 700,-

Perkussionspistole, wohl Belgien, Mitte 19. Jahrhundert


Vorderlader, 24,5 cm langer geriffelter Achtkantlauf, brüniert, Kaliber ca. 12 mm, halbe Schäfte aus Ebenholz ornamental beschnitzt, Eisenbeschläge wie Schlossplatte, Hahn, Bügel etc. reich graviert in Form von Weinlaub und Rankenwerk, Gesamtlänge ca. 40 cm, guter Zustand (SLS) Ruf 700

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion II
Datum: 08.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 25.04. – 08.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.