Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 511 -


Johann Andreas Ziegler


(Meiningen 1749-1802 Wien) nach Franz Ferdinand Runk (Freiburg i. B. 1764-1834 Wien) Ansicht von Graz mit Schloss Eggenberg im Vordergrund, in der Platte signiert: Runk del.(ineavit) -Ziegler sc.(ulpsit), bezeichnet: Die Stadt Grätz mit der Gegend umher. La Ville de Grätz et ses Environs., Umrissradierung, handkoloriert (aquarelliert), Plattengröße ca. 32 x 42,5 cm, herausgegeben von Franz Xaver Stöckl, Wien um 1790, Nebehay-Wagner 578/144, verglast, gerahmt (SLS) Ruf 360

Provenienz:
Kunstsammlung Brau Union Österreich

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

08.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 627,-
Schätzwert:
EUR 700,- bis EUR 1.000,-
Rufpreis:
EUR 360,-

Johann Andreas Ziegler


(Meiningen 1749-1802 Wien) nach Franz Ferdinand Runk (Freiburg i. B. 1764-1834 Wien) Ansicht von Graz mit Schloss Eggenberg im Vordergrund, in der Platte signiert: Runk del.(ineavit) -Ziegler sc.(ulpsit), bezeichnet: Die Stadt Grätz mit der Gegend umher. La Ville de Grätz et ses Environs., Umrissradierung, handkoloriert (aquarelliert), Plattengröße ca. 32 x 42,5 cm, herausgegeben von Franz Xaver Stöckl, Wien um 1790, Nebehay-Wagner 578/144, verglast, gerahmt (SLS) Ruf 360

Provenienz:
Kunstsammlung Brau Union Österreich

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion II
Datum: 08.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 25.04. – 08.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.