Lot Nr. 102 -


Ludwig Munthe


(Aarn im Sündal 1841-1896 Düsseldorf) Winterlandschaft bei Vollmond, signiert: L Munthe., Öl auf Holz, teils parkettiert, ca. 54 x 35,5 cm, gerahmt (SLS) Ruf 700

Der Norwege Ludwig Munthe war ein Vertreter der Düsseldorfer Malerschule. Neben Johan Christian Clausen Dahl (1788-1857) und Hans Gude(1825-1903) war er der bekannteste norwegische Maler im Ausland. In seinen Bildern findet man häufig Herbst- und Winterlandschaften mit abendlichen Stimmungen. Die Farbpalette ist dominiert von einem grau-braunen Kolorit, das sich der schwermütigen Stimmung der Landschaften anpasst.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

07.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.045,-
Schätzwert:
EUR 1.200,- bis EUR 1.800,-
Rufpreis:
EUR 700,-

Ludwig Munthe


(Aarn im Sündal 1841-1896 Düsseldorf) Winterlandschaft bei Vollmond, signiert: L Munthe., Öl auf Holz, teils parkettiert, ca. 54 x 35,5 cm, gerahmt (SLS) Ruf 700

Der Norwege Ludwig Munthe war ein Vertreter der Düsseldorfer Malerschule. Neben Johan Christian Clausen Dahl (1788-1857) und Hans Gude(1825-1903) war er der bekannteste norwegische Maler im Ausland. In seinen Bildern findet man häufig Herbst- und Winterlandschaften mit abendlichen Stimmungen. Die Farbpalette ist dominiert von einem grau-braunen Kolorit, das sich der schwermütigen Stimmung der Landschaften anpasst.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion I
Datum: 07.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 25.04. - 07.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.