Lot Nr. 135


Roberto Ferruzzi *


(Sibenik 1853-1934 Venedig) Ein Bauernmädchen, signiert: Roberto Ferruzzi, datiert: 1884, Öl auf Leinwand, doubliert, ca. 35 x 26 cm, gerahmt (SLS) Ruf 450

Bekannt wurde der italienische Maler Roberto Ferruzzi vor allem durch das Gemälde "La Madonnina", das 1897 an der zweiten Biennale von Venedig ausgestellt war. Gemalt als "Mutter mit Kind" ohne religiösen Hintergrund wurde es bald als "Madonna von der Straße" umgedeutet und erfreute sich großer Beliebtheit. Vorliegendes Portrait eines Bauern- oder Straßenmädchens stellt ein vergleichbares Sujet dar.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

07.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.216,-
Schätzwert:
EUR 800,- bis EUR 1.200,-
Rufpreis:
EUR 450,-

Roberto Ferruzzi *


(Sibenik 1853-1934 Venedig) Ein Bauernmädchen, signiert: Roberto Ferruzzi, datiert: 1884, Öl auf Leinwand, doubliert, ca. 35 x 26 cm, gerahmt (SLS) Ruf 450

Bekannt wurde der italienische Maler Roberto Ferruzzi vor allem durch das Gemälde "La Madonnina", das 1897 an der zweiten Biennale von Venedig ausgestellt war. Gemalt als "Mutter mit Kind" ohne religiösen Hintergrund wurde es bald als "Madonna von der Straße" umgedeutet und erfreute sich großer Beliebtheit. Vorliegendes Portrait eines Bauern- oder Straßenmädchens stellt ein vergleichbares Sujet dar.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion I
Datum: 07.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 25.04. - 07.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.