Lot Nr. 163 -


Thomas Heeremans


(Haarlem 1641-1697) Reges Treiben in einem Dorf am Fluß, signiert links (teils ligiert): THMAns, Öl auf Holz, ca. 24,5 x 31 cm, gerahmt (SLS) Ruf 3.000

Provenienz:
Kunstsammlung Brau Union Österreich

Thomas Heeremans war ein Maler des "Goldenen Zeitalters der Niederlande". Laut Niederländischem Dokumentationszentrum RKD wurde er ehemals aufgrund seiner ligierten Signatur Frederik Hendrik Mans genannt.1664 wurde der talentierte Landschaftsmaler Mitglied der Malergilde St. Lukas in Haarlem, wo er Schüler von Caesar van Everdingen (1616/17-1678) wurde.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

07.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 19.399,-
Schätzwert:
EUR 6.000,- bis EUR 8.000,-
Rufpreis:
EUR 3.000,-

Thomas Heeremans


(Haarlem 1641-1697) Reges Treiben in einem Dorf am Fluß, signiert links (teils ligiert): THMAns, Öl auf Holz, ca. 24,5 x 31 cm, gerahmt (SLS) Ruf 3.000

Provenienz:
Kunstsammlung Brau Union Österreich

Thomas Heeremans war ein Maler des "Goldenen Zeitalters der Niederlande". Laut Niederländischem Dokumentationszentrum RKD wurde er ehemals aufgrund seiner ligierten Signatur Frederik Hendrik Mans genannt.1664 wurde der talentierte Landschaftsmaler Mitglied der Malergilde St. Lukas in Haarlem, wo er Schüler von Caesar van Everdingen (1616/17-1678) wurde.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion I
Datum: 07.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 25.04. - 07.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.