Lot Nr. 191


A. Lange & Söhne Beobachtungsuhr


Edelstahl-Fliegerarmbanduhr der deutschen Luftwaffe, Handaufzug, Ankerwerk, Kal. 48/1, schwarzes Zifferblatt mit arabischen Leuchtzahlen und Indizes, innere Stunden- und äußere Minutenskala, gebläute Leuchtzeiger, Zentralsekunde, Gerätenummer 127-560A-1, Werknummer 212711, Fliegeranforderungszahl FI.23883, Durchmesser ca. 55 mm, 141,6 g, Band fehlt, Gebrauchsspuren, der Verkauf der Kriegsproduktion startete mit Flieger-B-Uhr 210131 am 26.09.1940 (CD) Ruf 3.200

Experte: Christa Döringer

07.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 7.040,-
Schätzwert:
EUR 4.500,- bis EUR 6.000,-
Rufpreis:
EUR 3.200,-

A. Lange & Söhne Beobachtungsuhr


Edelstahl-Fliegerarmbanduhr der deutschen Luftwaffe, Handaufzug, Ankerwerk, Kal. 48/1, schwarzes Zifferblatt mit arabischen Leuchtzahlen und Indizes, innere Stunden- und äußere Minutenskala, gebläute Leuchtzeiger, Zentralsekunde, Gerätenummer 127-560A-1, Werknummer 212711, Fliegeranforderungszahl FI.23883, Durchmesser ca. 55 mm, 141,6 g, Band fehlt, Gebrauchsspuren, der Verkauf der Kriegsproduktion startete mit Flieger-B-Uhr 210131 am 26.09.1940 (CD) Ruf 3.200

Experte: Christa Döringer


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion I
Datum: 07.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 25.04. - 07.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.