Lot Nr. 30


Eriacensis-Prägung


Pfennig o. J. Av: Hüftbild eines Geistlichen mit Krummstab und Buch. Rv: Kirchenfassade mit kreuzbesetztem Giebel und zwei Türmen. CNA vgl. Ca9 und Ch2; =0,80 g= III+ Prov: Slg. F. Horak, Wien, vor 1944

Experte: Mag. Malte Rosenbaum Mag. Malte Rosenbaum
+43-1-515 60-424

malte.rosenbaum@dorotheum.at

22.05.2019 - 11:00

Erzielter Preis: **
EUR 85,-
Rufpreis:
EUR 80,-

Eriacensis-Prägung


Pfennig o. J. Av: Hüftbild eines Geistlichen mit Krummstab und Buch. Rv: Kirchenfassade mit kreuzbesetztem Giebel und zwei Türmen. CNA vgl. Ca9 und Ch2; =0,80 g= III+ Prov: Slg. F. Horak, Wien, vor 1944

Experte: Mag. Malte Rosenbaum Mag. Malte Rosenbaum
+43-1-515 60-424

malte.rosenbaum@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen
Datum: 22.05.2019 - 11:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.05. - 22.05.2019


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.