Lot Nr. 517


Franz Josef I. 40. Regierungsjubiläum 2.12.1888


(Set, 2 Stk. Silber) Widmungen der Numismatischen Gesellschaft in Wien 1.) Medaille, Med: Leisek/ (Neudeck) Av: Brustbild des Kaisers r. im Toisonornat mit Lorbeerkranz r. Rv: 8- zeilige Legende unter Kaiserkrone in Zierwerk. Hauser 886. =43 mm 35,07 g A-Punze= I 2.) Klippe, Med: Scharff/ Neuberger. Av: SVB AQVILA EIVS ARTES ET LITTERAE FLORENT, die Numismatik als weibliche Figur hält ein Buch mit der Aufschrift ECKHEL, neben ihr halbnackte Jungen, einer wägt an einer Spindelpresse, der andere zeigt der Numismatik eine Münze oder Medaille die am Amboss geprägt wurde, darüber der Doppeladler mit Insignien. Das Ganze in Rahmenwerk mit den Symbolen für Eich- und Messwesen, Weisheit und Graveurwesen. Rv: mehrzeilige Legende umgeben von Zierwerk, darin die Wappen der Monarchie und Wiens, sowie einer Ansicht der Akademie der Wissenschaften. Hauser 885. Wb. 2517. =43 x 43 mm 40,18 g A-Punze= I Beide Stücke in einem alten samtgefütterten Lederetui.

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at

22.05.2019 - 11:00

Erzielter Preis: **
EUR 700,-
Rufpreis:
EUR 400,-

Franz Josef I. 40. Regierungsjubiläum 2.12.1888


(Set, 2 Stk. Silber) Widmungen der Numismatischen Gesellschaft in Wien 1.) Medaille, Med: Leisek/ (Neudeck) Av: Brustbild des Kaisers r. im Toisonornat mit Lorbeerkranz r. Rv: 8- zeilige Legende unter Kaiserkrone in Zierwerk. Hauser 886. =43 mm 35,07 g A-Punze= I 2.) Klippe, Med: Scharff/ Neuberger. Av: SVB AQVILA EIVS ARTES ET LITTERAE FLORENT, die Numismatik als weibliche Figur hält ein Buch mit der Aufschrift ECKHEL, neben ihr halbnackte Jungen, einer wägt an einer Spindelpresse, der andere zeigt der Numismatik eine Münze oder Medaille die am Amboss geprägt wurde, darüber der Doppeladler mit Insignien. Das Ganze in Rahmenwerk mit den Symbolen für Eich- und Messwesen, Weisheit und Graveurwesen. Rv: mehrzeilige Legende umgeben von Zierwerk, darin die Wappen der Monarchie und Wiens, sowie einer Ansicht der Akademie der Wissenschaften. Hauser 885. Wb. 2517. =43 x 43 mm 40,18 g A-Punze= I Beide Stücke in einem alten samtgefütterten Lederetui.

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen
Datum: 22.05.2019 - 11:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.05. - 22.05.2019


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.