Lot Nr. 1177


Italien, Renaissance/ Barock, Hl. Hieronymus als Büßer


Bronzeplakette, späterer Guss, der Heilige in einer Höhle kniend nach links, den freien Oberkörper mit einem Stein schlagend, in der Linken einen Rosenkranz haltend. Vor ihm ein großes Kruzifix, neben ihm der Löwe, im Hintergrund ein Kirchenportal(?). Rv: mit weißer Farbe beschriftet: 557./ ULOCRINO/ Padua/ Ende 15. Jahrh. =75,6 mm und 100,7 mm, 271,81 g gleichmäßige Patina, Guss 19. Jh.?= III

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at

23.05.2019 - 10:00

Erzielter Preis: **
EUR 280,-
Rufpreis:
EUR 260,-

Italien, Renaissance/ Barock, Hl. Hieronymus als Büßer


Bronzeplakette, späterer Guss, der Heilige in einer Höhle kniend nach links, den freien Oberkörper mit einem Stein schlagend, in der Linken einen Rosenkranz haltend. Vor ihm ein großes Kruzifix, neben ihm der Löwe, im Hintergrund ein Kirchenportal(?). Rv: mit weißer Farbe beschriftet: 557./ ULOCRINO/ Padua/ Ende 15. Jahrh. =75,6 mm und 100,7 mm, 271,81 g gleichmäßige Patina, Guss 19. Jh.?= III

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen
Datum: 23.05.2019 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.05. - 23.05.2019


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.