Lot Nr. 1197


Nürnberger Dukatenwaage 18. Jh.


Eisenbalken mit zwei Messingschalen von welchen eine um das Dukatengewicht schwerer ist, punziert mit stehendem König. Messingskala mit sechs Kerben für As ("S", eine Gewichtseinheit), grüne Seide- fäden und ein Gewicht von 3,21 g mit welchem zusammen mit dem fixen Dukaten eine Doublone gewogen werden konnte. Ahornkästchen in Geigenkastenform mit Messingschließhaken. Im Inneren Zettel: "Ein Wäglein ohne Gewicht einen Ducaten mit dem Gewicht eine Duplone zu wägen auf den Bogensind die S abgetheilt."

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at

23.05.2019 - 10:00

Erzielter Preis: **
EUR 520,-
Rufpreis:
EUR 500,-

Nürnberger Dukatenwaage 18. Jh.


Eisenbalken mit zwei Messingschalen von welchen eine um das Dukatengewicht schwerer ist, punziert mit stehendem König. Messingskala mit sechs Kerben für As ("S", eine Gewichtseinheit), grüne Seide- fäden und ein Gewicht von 3,21 g mit welchem zusammen mit dem fixen Dukaten eine Doublone gewogen werden konnte. Ahornkästchen in Geigenkastenform mit Messingschließhaken. Im Inneren Zettel: "Ein Wäglein ohne Gewicht einen Ducaten mit dem Gewicht eine Duplone zu wägen auf den Bogensind die S abgetheilt."

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen
Datum: 23.05.2019 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.05. - 23.05.2019


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.