Lot Nr. 1203


(JOBERT, L.) Einleitung zur Medaillen oder Münz-wissenschaft


... nach der letzten Pariser Edition ... ins Teutsche übersetzet/ Nürnber, bey Peter Conrad Monath, 1738. gest. Front. (zwei Kavaliere vor einem großen Münzkasten sitzend) 488S., Register, 11 gefaltete Kupfertafeln mit Münzabbildungen, wenige Kupfer im Text. Dekesel J36. Rückenlänge: 17,5 cm. beschädigter Halblerdereinband der Zeit, etwas fleckig, sonst guter Buchblock.

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at

23.05.2019 - 10:00

Erzielter Preis: **
EUR 120,-
Rufpreis:
EUR 100,-

(JOBERT, L.) Einleitung zur Medaillen oder Münz-wissenschaft


... nach der letzten Pariser Edition ... ins Teutsche übersetzet/ Nürnber, bey Peter Conrad Monath, 1738. gest. Front. (zwei Kavaliere vor einem großen Münzkasten sitzend) 488S., Register, 11 gefaltete Kupfertafeln mit Münzabbildungen, wenige Kupfer im Text. Dekesel J36. Rückenlänge: 17,5 cm. beschädigter Halblerdereinband der Zeit, etwas fleckig, sonst guter Buchblock.

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen
Datum: 23.05.2019 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.05. - 23.05.2019


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.