Lot Nr. 1207


Charles PATIN, Histoire des Medailles


ou introduction a la connoissance des cette science. Paris, Veuve Mabre Cramosi, MDCXCV (1695). Front.(Allegorische Figuren in Architekturumgebung 235 S. Textkupfer von Münzen und Medaillen. Charles PATIN, Emblemes et devises de la Maison Royale Paris 1660, Latein und Französisch. S. 236bis 291, mit Medaillenkupfern im Text. (fehlt Portrait) Dekesel P66. späterer Einband, geprägtes Halbleder des 19. Jh., Rückenlänge: 15 cm. Exlibris, stellenweise etwas knapp beschnitten (fast ohne Textverlust).

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at

23.05.2019 - 10:00

Erzielter Preis: **
EUR 160,-
Rufpreis:
EUR 150,-

Charles PATIN, Histoire des Medailles


ou introduction a la connoissance des cette science. Paris, Veuve Mabre Cramosi, MDCXCV (1695). Front.(Allegorische Figuren in Architekturumgebung 235 S. Textkupfer von Münzen und Medaillen. Charles PATIN, Emblemes et devises de la Maison Royale Paris 1660, Latein und Französisch. S. 236bis 291, mit Medaillenkupfern im Text. (fehlt Portrait) Dekesel P66. späterer Einband, geprägtes Halbleder des 19. Jh., Rückenlänge: 15 cm. Exlibris, stellenweise etwas knapp beschnitten (fast ohne Textverlust).

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen
Datum: 23.05.2019 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.05. - 23.05.2019


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.