Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 1237


Griechisches Kleinsilber


(ca. 22 AR): meist Obole aus Halikarnassos, 5. Jhdt. v. C. Av: Ziegenprotome l. oder r. Rv: Pegasosprotome r. (2 Stück mit Ausbrüchen, einige flau, einige mit Auflagen) III- bis IV-

Experte: Mag. Malte Rosenbaum Mag. Malte Rosenbaum
+43-1-515 60-424

malte.rosenbaum@dorotheum.at

23.05.2019 - 10:00

Rufpreis:
EUR 200,-

Griechisches Kleinsilber


(ca. 22 AR): meist Obole aus Halikarnassos, 5. Jhdt. v. C. Av: Ziegenprotome l. oder r. Rv: Pegasosprotome r. (2 Stück mit Ausbrüchen, einige flau, einige mit Auflagen) III- bis IV-

Experte: Mag. Malte Rosenbaum Mag. Malte Rosenbaum
+43-1-515 60-424

malte.rosenbaum@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen
Datum: 23.05.2019 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.05. - 23.05.2019