Lot Nr. 2150


Auszeichnungsnachlass der Kunsthistorikerin Dr. Gertrude Tripp (1914-2006)


, 9 Stück, versch. MET., u. a. Goldenes EZ für Verdienste um die Republik Österreich, Kulturmedaille des Landes OÖ (dazu Urkunde), Stephanusmedaille der Erzdiözese Wien (dazu Urkunde), Ehrenmedaille des österr. Burgenvereins (dazu Urkunde), Ehrenabzeichen der Stadt Krems, Medaille auf den Wiederaufbau des Burgtheaters, Medaille auf den Wiederaufbau des Schwarzenbergpalais, meist in orig. Etuis, I/II

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at

21.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 340,-
Rufpreis:
EUR 180,-

Auszeichnungsnachlass der Kunsthistorikerin Dr. Gertrude Tripp (1914-2006)


, 9 Stück, versch. MET., u. a. Goldenes EZ für Verdienste um die Republik Österreich, Kulturmedaille des Landes OÖ (dazu Urkunde), Stephanusmedaille der Erzdiözese Wien (dazu Urkunde), Ehrenmedaille des österr. Burgenvereins (dazu Urkunde), Ehrenabzeichen der Stadt Krems, Medaille auf den Wiederaufbau des Burgtheaters, Medaille auf den Wiederaufbau des Schwarzenbergpalais, meist in orig. Etuis, I/II

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Orden und Auszeichnungen
Datum: 21.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.05. - 21.05.2019


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.