Lot Nr. 2213


Orden der Drei Goldenen Vliese


, Ordensdekoration, AR - vergoldet und emailliert, Flammen mit facettiertem Amethyst, große Ausführung mit plastischen Widdern und napoleonischem Adler, im Jahre 1809 plante Napoleon I. die Stiftung eines Ordens der Drei Goldenen Vliese, die Symbolik zeigt den kaiserlich französischen Adler der die drei Vliese (spanisches Vlies,österreichisches Vlies und jetzt auch französisches Vlies) in seinen Krallen hält, nach der Vermählung mit Erzherzogin Marie Louise wurden aber trotz Stiftungsdekret keine Statuten erlassen, aufwändig gearbeitetes Museumsstück in sehr guter Qualität, I/II

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at

21.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.900,-
Rufpreis:
EUR 1.000,-

Orden der Drei Goldenen Vliese


, Ordensdekoration, AR - vergoldet und emailliert, Flammen mit facettiertem Amethyst, große Ausführung mit plastischen Widdern und napoleonischem Adler, im Jahre 1809 plante Napoleon I. die Stiftung eines Ordens der Drei Goldenen Vliese, die Symbolik zeigt den kaiserlich französischen Adler der die drei Vliese (spanisches Vlies,österreichisches Vlies und jetzt auch französisches Vlies) in seinen Krallen hält, nach der Vermählung mit Erzherzogin Marie Louise wurden aber trotz Stiftungsdekret keine Statuten erlassen, aufwändig gearbeitetes Museumsstück in sehr guter Qualität, I/II

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Orden und Auszeichnungen
Datum: 21.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.05. - 21.05.2019


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.