Lot Nr. 116


Österreichischer Luftwaffendolch,


M1935, 20 cm lange vernickelte Klinge mit Mittelgrat, auf der Fehlschärfe rechteckige Kartusche mit Inschrift 'Zeitler Wien', an der Parierstange emailliertes rotes Schild mit weißem Dreieck, am Knauf Portepeebügel, Elfenbeingriff, vernickelte Scheide mit Propellerdarstellung und beweglichen Tragringen, etwas berieben, (He) ASA - Unterliegt dem Artenschutz

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.408,-
Rufpreis:
EUR 1.000,-

Österreichischer Luftwaffendolch,


M1935, 20 cm lange vernickelte Klinge mit Mittelgrat, auf der Fehlschärfe rechteckige Kartusche mit Inschrift 'Zeitler Wien', an der Parierstange emailliertes rotes Schild mit weißem Dreieck, am Knauf Portepeebügel, Elfenbeingriff, vernickelte Scheide mit Propellerdarstellung und beweglichen Tragringen, etwas berieben, (He) ASA - Unterliegt dem Artenschutz

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 13.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.05. - 13.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.