Lot Nr. 151


Perkussions-Pistolenpaar,


'Dubois a Bordeaux', 26,5 cm lange Achtkantläufe aus Damaststahl mit feinen Haarzügen, Kal. ca. 13 mm, in Goldtausia beschriftet 'Canon Damas de Paris', rückliegendes, graviertes Schloss, in Goldtausia bezeichnet 'Hte DUBOIS A BORDEAUX', französischer Stecher, eiserner Abzugsbügel mit Fingerhaken, graviert, die eiserne Kolbenkappe ebenfalls mit Gravur, halber beschnitzter Nussholzschaft mit Fischhaut, guter bis sehr guter Erhaltungszustand, auf einem Hahnsporn eine Lötstelle, Mitte 19. Jh. (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.05.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 4.500,-

Perkussions-Pistolenpaar,


'Dubois a Bordeaux', 26,5 cm lange Achtkantläufe aus Damaststahl mit feinen Haarzügen, Kal. ca. 13 mm, in Goldtausia beschriftet 'Canon Damas de Paris', rückliegendes, graviertes Schloss, in Goldtausia bezeichnet 'Hte DUBOIS A BORDEAUX', französischer Stecher, eiserner Abzugsbügel mit Fingerhaken, graviert, die eiserne Kolbenkappe ebenfalls mit Gravur, halber beschnitzter Nussholzschaft mit Fischhaut, guter bis sehr guter Erhaltungszustand, auf einem Hahnsporn eine Lötstelle, Mitte 19. Jh. (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 13.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.05. - 13.05.2019