Lot Nr. 179


Steinschlosspistole,


frühes 19. Jh., europäische Arbeit für den nahöstlichen Raum, 34,5 cm langer kantiger in rund übergehender Lauf, Kal. ca. 16 mm, silbertauschiert mit Ranken und arabischer Inschrift, nach vorne liegendes gewölbtes Schloss mit Schlangenhalshahn und eiserner Pfanne, der Vorderschaft mit graviertem Eisenblech überfangen, der Laufring aus graviertem Messing, der eiserne Abzugsbügel und die Ladestockösen ebenfalls graviert, eiserner Kolbenknauf mit gravierter Rosette, der Schaft etwas beschnitzt, der Kolben oberhalb des Schlosses ausgebrochen, die Metallteile patiniert und etwas angerostet, der hölzerne Ladestock vorne mit Eisenblech überfangen, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.05.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 160,-

Steinschlosspistole,


frühes 19. Jh., europäische Arbeit für den nahöstlichen Raum, 34,5 cm langer kantiger in rund übergehender Lauf, Kal. ca. 16 mm, silbertauschiert mit Ranken und arabischer Inschrift, nach vorne liegendes gewölbtes Schloss mit Schlangenhalshahn und eiserner Pfanne, der Vorderschaft mit graviertem Eisenblech überfangen, der Laufring aus graviertem Messing, der eiserne Abzugsbügel und die Ladestockösen ebenfalls graviert, eiserner Kolbenknauf mit gravierter Rosette, der Schaft etwas beschnitzt, der Kolben oberhalb des Schlosses ausgebrochen, die Metallteile patiniert und etwas angerostet, der hölzerne Ladestock vorne mit Eisenblech überfangen, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 13.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.05. - 13.05.2019