Lot Nr. 198


Französische Kavalleriepistole,


Modell 1822bis, ca. 20 cm lange, im Bereich des Pulversackes kantiger, dann runder Lauf, Kal. ca. 17 mm, gestempelt 'S.1851', gegenüber 'C DE 17-6NA', Waffennummer 1241, Kimme und Korn aus Eisen, auf der Schwanzschraube Modellbezeichnung, Schlossplatte bezeichnet 'Mre Imp. ale de St Etienne', halber Nussholzschaft gestempelt mit Waffennummer und 'St. Etienne', Messingbeschläge, eiserner Tragering, eiserner Ladestock, guter, gereinigter Erhaltungszustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.05.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 512,-
Rufpreis:
EUR 400,-

Französische Kavalleriepistole,


Modell 1822bis, ca. 20 cm lange, im Bereich des Pulversackes kantiger, dann runder Lauf, Kal. ca. 17 mm, gestempelt 'S.1851', gegenüber 'C DE 17-6NA', Waffennummer 1241, Kimme und Korn aus Eisen, auf der Schwanzschraube Modellbezeichnung, Schlossplatte bezeichnet 'Mre Imp. ale de St Etienne', halber Nussholzschaft gestempelt mit Waffennummer und 'St. Etienne', Messingbeschläge, eiserner Tragering, eiserner Ladestock, guter, gereinigter Erhaltungszustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 13.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.05. - 13.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.