Lot Nr. 199


Perkussions-Pistolenpaar,


in Kassette, verschiedene Kaliber, 'Leutheuser in Graz'. Pistole Nr. 2: ca. 27 cm langer Achtkantlauf, brüniert, bezeichnet 'Leutheuser in Graz Guszstahl Lauf', eisernes Korn eingeschoben, höhenverstellbare Kimme auf der Scheibe, gezogen, Kal. ca. 11,5 mm, die Schwanzschraube, das nach vorne liegende Schloss, der Abzugsbügel und die eiserne Kolbenkappe mit feiner Rankengravur, französischer Stecher, beschnitzter Nussholzschaft mit Fischhaut. Pistole Nr. 1: in gleicher Ausführung wie Nr. 2, gezogen, Kal. 6,5 mm, Kassette aus Nussholz, der Deckel mit grünem Stoff überzogen, beinhaltend: zwei Kugelzangen für 11,5 und 6,5 mm, Pulverflasche, Pistonschlüssel, Schraubendreherklinge, Krätzer, Pulvermaß, Fettdose, Ladestock und Putzstock aus Messing, Ladestock und Putzstock aus Holz, die Kugelzangen für Rund- und Spitzkugeln ausgelegt, zwei Säckchen mit Geschoßen und Zündhütchen, sehr guter, beinahe neuwertiger Erhaltungszustand, das Schloss an der Kassette fehlt, der Deckel etwas verworfen, (He)

Anmerkung:
Leutheuser Franz, Graz/Steiermark, erw. 1837, verst. 1871.

Lit.:
Der neue Stöckel, S. 707.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.05.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 7.000,-

Perkussions-Pistolenpaar,


in Kassette, verschiedene Kaliber, 'Leutheuser in Graz'. Pistole Nr. 2: ca. 27 cm langer Achtkantlauf, brüniert, bezeichnet 'Leutheuser in Graz Guszstahl Lauf', eisernes Korn eingeschoben, höhenverstellbare Kimme auf der Scheibe, gezogen, Kal. ca. 11,5 mm, die Schwanzschraube, das nach vorne liegende Schloss, der Abzugsbügel und die eiserne Kolbenkappe mit feiner Rankengravur, französischer Stecher, beschnitzter Nussholzschaft mit Fischhaut. Pistole Nr. 1: in gleicher Ausführung wie Nr. 2, gezogen, Kal. 6,5 mm, Kassette aus Nussholz, der Deckel mit grünem Stoff überzogen, beinhaltend: zwei Kugelzangen für 11,5 und 6,5 mm, Pulverflasche, Pistonschlüssel, Schraubendreherklinge, Krätzer, Pulvermaß, Fettdose, Ladestock und Putzstock aus Messing, Ladestock und Putzstock aus Holz, die Kugelzangen für Rund- und Spitzkugeln ausgelegt, zwei Säckchen mit Geschoßen und Zündhütchen, sehr guter, beinahe neuwertiger Erhaltungszustand, das Schloss an der Kassette fehlt, der Deckel etwas verworfen, (He)

Anmerkung:
Leutheuser Franz, Graz/Steiermark, erw. 1837, verst. 1871.

Lit.:
Der neue Stöckel, S. 707.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 13.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.05. - 13.05.2019