Lot Nr. 222


Perkussions-Scheibenbüchse,


87 cm langer Achtkantlauf mit sieben Zügen, Kal. ca. 13 mm, Patentschwanzschraube, Korn eingeschoben, Kimme und Diopter fehlen, flache Schlossplatte mit Weinlaubgravur, der Hahn zum Schützen schlagend, deutscher Stecherabzug, der Abzugsbügel mit Fingerauflage, die Kolbenkappe und die Ladestockösen aus Eisen, ganzer Nussholzschaft mit Backe und Daumenmulde, hölzerner Ladestock, Metallteile fleckig und leicht angerostet, um 1850, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.05.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 450,-

Perkussions-Scheibenbüchse,


87 cm langer Achtkantlauf mit sieben Zügen, Kal. ca. 13 mm, Patentschwanzschraube, Korn eingeschoben, Kimme und Diopter fehlen, flache Schlossplatte mit Weinlaubgravur, der Hahn zum Schützen schlagend, deutscher Stecherabzug, der Abzugsbügel mit Fingerauflage, die Kolbenkappe und die Ladestockösen aus Eisen, ganzer Nussholzschaft mit Backe und Daumenmulde, hölzerner Ladestock, Metallteile fleckig und leicht angerostet, um 1850, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 13.05.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.05. - 13.05.2019