Lot Nr. 41


Hocker, Schule Adolf Loos,


1. Hälfte 20. Jahrhundert, vierbeinige, zierliche Konstruktion aus Massivholz, mehrere verschiedenfarbige Fassungen. Höhe ca. 41,5 cm, Breite ca. 38 cm, Tiefe ca. 31 cm. (MHA)

Das Vorbild für diesen Hocker-Typ stammt aus Ägypten (1300 v. Chr.) und wurde ab 1883 vorerst in England in den abendländischen Wohnraum integriert ("Thebes Stool"). Loos dürfte den Hocker als dreibeinige Version erstmals 1903 in seiner Wohnung verwendet haben. Der Hocker findet sich bis 1927 immer wieder auf Interieuraufnahmen verschiedener Loos-Villen.

Vgl. Lit.:
E. B. Ottillinger, A. Loos, Wohnkonzepte und Möbelentwürfe, S. 124 ff. - Moderne Möbel, 150 Jahre Design, 2009, S. 664

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at

14.05.2019 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 2.432,-
Schätzwert:
EUR 1.000,- bis EUR 1.500,-

Hocker, Schule Adolf Loos,


1. Hälfte 20. Jahrhundert, vierbeinige, zierliche Konstruktion aus Massivholz, mehrere verschiedenfarbige Fassungen. Höhe ca. 41,5 cm, Breite ca. 38 cm, Tiefe ca. 31 cm. (MHA)

Das Vorbild für diesen Hocker-Typ stammt aus Ägypten (1300 v. Chr.) und wurde ab 1883 vorerst in England in den abendländischen Wohnraum integriert ("Thebes Stool"). Loos dürfte den Hocker als dreibeinige Version erstmals 1903 in seiner Wohnung verwendet haben. Der Hocker findet sich bis 1927 immer wieder auf Interieuraufnahmen verschiedener Loos-Villen.

Vgl. Lit.:
E. B. Ottillinger, A. Loos, Wohnkonzepte und Möbelentwürfe, S. 124 ff. - Moderne Möbel, 150 Jahre Design, 2009, S. 664

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design
Datum: 14.05.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.05. - 14.05.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.