Lot Nr. 103


Hocker, Entwurf Josef Frank,


für Haus & Garten, Wien um 1928, Ausführung Thonet-Mundus AG, gebogen, Sitzfläche mit Geflecht. Höhe ca. 39 cm, Breite ca. 45 cm, Tiefe ca. 42 cm. (MHA)

Im Thonet-Mundus Katalog 147 (1928) wird der Hocker mit Sperrholzsitz unter der Mod. Nr. B 313 angeboten. Die Ausführung mit farbiger Flechtschnur-Bespannung basiert auf dem Entwurf Josef Franks.

Lit.:
Thonet-Mundus Katalog 147, 1928 - E. B. Ottillinger, Gebrüder Thonet. Möbel aus gebogenem Holz, Wien 2003, Kat. 60, S. 88/89 - H. W. Lang, Thonets einzige Niederlage, in: Parnaß, 3/2003, S. 142 - M. Wallner, Haus & Garten - Frank & Wlach, Graz 2010, S. 85, S. 108, S. 186.

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at

14.05.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 1.500,- bis EUR 2.600,-

Hocker, Entwurf Josef Frank,


für Haus & Garten, Wien um 1928, Ausführung Thonet-Mundus AG, gebogen, Sitzfläche mit Geflecht. Höhe ca. 39 cm, Breite ca. 45 cm, Tiefe ca. 42 cm. (MHA)

Im Thonet-Mundus Katalog 147 (1928) wird der Hocker mit Sperrholzsitz unter der Mod. Nr. B 313 angeboten. Die Ausführung mit farbiger Flechtschnur-Bespannung basiert auf dem Entwurf Josef Franks.

Lit.:
Thonet-Mundus Katalog 147, 1928 - E. B. Ottillinger, Gebrüder Thonet. Möbel aus gebogenem Holz, Wien 2003, Kat. 60, S. 88/89 - H. W. Lang, Thonets einzige Niederlage, in: Parnaß, 3/2003, S. 142 - M. Wallner, Haus & Garten - Frank & Wlach, Graz 2010, S. 85, S. 108, S. 186.

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design
Datum: 14.05.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.05. - 14.05.2019