Lot Nr. 191-022594/0034


Provinzielle, josephinische Aufsatzkommode


letztes Drittel 18. Jahrhundert 2-teiliger Korpus aus Fichtenund Nussholz, plastisch beschnitzt und mit verschiedenen Edelhölzern intarsiert, Kommodenunterteil mit 3 durchgehenden Laden, Aufsatz mit bogenförmigen Doppelgiebel, 2 volle Kassettentüren, 4 Laden, Messingbeschlag, Schlüssel, im Zuge der vorangegangenen Restaurierungen zusammengestellt, Trockenund Schwundschäden, Aufsatzschlüssel fehlt (126 x 59 x 190 cm)

Experte: Gerhard Haselwander Gerhard Haselwander
+43-316-831 780

gerhard.haselwander@dorotheum.at

27.05.2019 - 14:02

Startpreis:
EUR 400,-

Provinzielle, josephinische Aufsatzkommode


letztes Drittel 18. Jahrhundert 2-teiliger Korpus aus Fichtenund Nussholz, plastisch beschnitzt und mit verschiedenen Edelhölzern intarsiert, Kommodenunterteil mit 3 durchgehenden Laden, Aufsatz mit bogenförmigen Doppelgiebel, 2 volle Kassettentüren, 4 Laden, Messingbeschlag, Schlüssel, im Zuge der vorangegangenen Restaurierungen zusammengestellt, Trockenund Schwundschäden, Aufsatzschlüssel fehlt (126 x 59 x 190 cm)

Experte: Gerhard Haselwander Gerhard Haselwander
+43-316-831 780

gerhard.haselwander@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 16.00
graz@dorotheum.at

+43-316-83 17 80 23
Auktion: Kunst und Antiquitäten bis 500,-
Datum: 27.05.2019 - 14:02
Auktionsort: Graz
Besichtigung: online