Lot Nr. 140-039094/0001


Schirwan ca. 300 x 160 cm,


Ostkaukasus, um 1870, sehr fein geknüpft in herausragender Farbgebung mit Fachralo-Güls und hakenbestzten Oktogonen, der Teppich ist stark gebraucht mit durchgehend niedriger Florwolle, Beschädigungen und korrodiertem Braun, einige kleinere kahle Stellen und Trittfalten, unten ein vernähter Riss, mehrere Ausbesserungen und eine größere Stopfstelle in der Feldmitte, beide Abschlüsse knapp reduziert, Schirazi neu umwickelt.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.05.2019 - 15:00

Startpreis:
EUR 500,-

Schirwan ca. 300 x 160 cm,


Ostkaukasus, um 1870, sehr fein geknüpft in herausragender Farbgebung mit Fachralo-Güls und hakenbestzten Oktogonen, der Teppich ist stark gebraucht mit durchgehend niedriger Florwolle, Beschädigungen und korrodiertem Braun, einige kleinere kahle Stellen und Trittfalten, unten ein vernähter Riss, mehrere Ausbesserungen und eine größere Stopfstelle in der Feldmitte, beide Abschlüsse knapp reduziert, Schirazi neu umwickelt.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Auktion: Teppiche für Einrichter und Sammler
Datum: 09.05.2019 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online